Bitte aktiviere JavaScript!

Einladung zur Kinoveranstaltung

03.09.22

"Kino uff'n Dorf"

2 Jahre haben wir versucht den Film über Hetzdorf in die Öffentlichkeit zu bringen - nun stehen wir wieder in den Startlöchern.
 
Unser 1. Kino in Hetzdorf startet am 01. Oktober 2022 um 16 Uhr in der Freizeithalle Hetzdorf.
Alle Details entnehmt Sie bitte dem beiliegenden Flyer.
 
Wenn Sie daran Interesse haben, bitten wir um Rückmeldung zur Reservierung.
Die Stuhlkapazitäten sind ja begrenzt.
 

Einladung zur Mitgliederversammlung

03.09.22

Liebe Mitglieder,
 

am 17.10.22 findet um 19:00 Uhr unsere Mitgliederversammlung in der Sportlerklause am Waldstation in Hetzdorf statt.

Der Vorstand

 

Hinweis auf Veranstalung in Grillenburg

02.09.22

Führungen zum Ende des 2. Weltkrieges und zur Geschichte der Jagdhausanlage am 11.9.2022 in Grillenburg

 

Einblicke in das Projekt „Das Kriegsende im Tharandter Wald. Ein Mitmach-Raum-Tagebuch“

Anlässlich des Tags des offenen Denkmals möchten wir am Nachmittag des 11. Septembers in Grillenburg Einblick in unsere Recherchen zum Kriegsende im Tharandter Wald geben und mit allen Interessierten ins Gespräch kommen.

Der kleine, mitten im Tharandter Wald gelegene Ort war von den Ereignissen der letzten Kriegswochen auf vielfältige Weise betroffen. Angefangen von der provisorischen Verlegung der sächsischen Reichsstatthalterei im Februar 1945, über einen Todesmarsch von etwa 700 Gefangenen aus dem 175 Kilometer entfernten Buchenwalder Außenlager Neu-Staßfurt am 21. April, erhebliche Militärbewegungen Anfang Mai und Wellen von Plünderungen und Übergriffen gegenüber der Zivilbevölkerung nach Kriegsende wurde der Ort Schauplatz zahlreicher Ereignisse, bis er sich sogar in eine Art sowjetisches Militärlager verwandelte.

Unser Kooperationspartner André Kaiser ist ebenfalls an den Führungen beteiligt und wird über die Geschichte der Jagdhaus-Anlage informieren. Bereits am Vormittag stellt er vor Ort gemeinsam mit Lehrenden und Studierenden der Hochschule für Technik und Wirtschaft, Dresden die Bauuntersuchungsergebnisse zum „Neuen Jägerhaus“ vor.

 

Führungen am 11. September 2022

10-13 Uhr
Führungen zu Bauuntersuchungsergebnissen der Hochschule für Technik und Wirtschaft, Dresden im „Neuen Jägerhaus“
Treffpunkt: Grillenburg, Jagdschloss-Insel

14-17 Uhr
Führungen zum Ende des 2. Weltkrieges in Grillenburg und zur Geschichte der Jagdhausanlage
Treffpunkt: Grillenburg, Brücke zur Jagdschloss-Insel (von der Hauptstraße)

Es gibt keine festen Startzeiten. Gestartet wird immer dann, wenn eine Gruppe zusammengekommen ist.


Carola Ilian und Anke Binnewerg

[30.08.2022, Foto Anke Binnewerg / VG Bild-Kunst Bonn]

 

Weitere Infos findet man hier.

Osterwanderung

04.03.22

Wir vertrauen auf Ihre Eigenveranwortung! 

 
Hetzdorf


am Karfreitag, den 15. April 2022
Start ist um 14:00 Uhr an der Rehaklinik Hetzdorf


Bei einer gemütlichen Wanderung durch den Tharandter Wald gilt es für die Kinder, die vom Osterhasen versteckten Ostereier zu finden.
Anschließend gibt es für alle gern Getränke und Kaffee & Kuchen - ab 14:45 Uhr öffnen wir die Freizeithalle Hetzdorf.

Für unsere kleinen Gäste spielt das Marionettentheater ab 15:00 Uhr.

 

Helfen Sie uns, sich und andere zu schützen. Wir halten uns an die aktuellen Verordnungen. Entscheiden Sie selbst, ob Sie Maske tragen möchten und halten Sie zum Schutz aller, ausreichend Abstand. Die Teilnahme nur ohne (Erkältungs-)symptome und die Einhaltung allgemeiner Hygieneregeln setzen wir voraus.

Der Verein übernimmt keinerlei Haftung. Besuchen Sie uns bitte nicht, wenn Sie damit nicht  einverstanden sind.

Wir wünschen Frohe Ostern.

Frühjahrs-Müllsammlung

04.03.22

Foto: Mirko Roth (Archiv)

Die Veranstalter freuen sich über viele Mitwirkende und möchten herzlich einladen zur

Frühjahrs-Müllsammlung

am Sonnabend, den 2. April 2022 ab 9.30 Uhr

 

Treff:                    Niederschöna  gegenüber der Feuerwehr und Hetzdorf an der Festhalle

Mitbringen:           Handschuhe und dem Anlass entsprechende Kleidung

Vorhanden:         Mülltüten und Müllbehältnisse (Diese werden Ihnen an den jeweiligen Treffpunkten ausgehändigt)

 

Hinweise:            Möchte jemand die Koordination in einem anderen

Ortsteil übernehmen, bitte bei Herrn Lemke melden (Tel.: 035209 28818)

Der Müllcontainer wird in der Woche vom 28.03.22 bis 04.04.22 vor dem Pfarrhof in Niederschöna, Schulgasse 4 stehen.

So kann auch gern individuell in dieser Zeit gesammelt werden.

Lassen Sie uns gemeinsam etwas dazu beitragen,

dass unsere Ortsteile wieder schöner und sauberer werden.
 

Das Umweltteam der Kirchgemeinde Halsbrücke und

der Dorf- und Heimatverein am Tharandter Wald e.V.

Vogelstimmenwanderungen 2022

04.03.22

Bei dir piept ́s wohl?
Ja, und hoffentlich sehr! – In diesem Winter habe ich mich gefreut, viele Vogelfütterungsstellen in unseren Dörfern zu entdecken, oft gut besucht von laut zwitschernden Horden bunter Stieglitze oder zeternder Meisen. Der Februar ist kaum vorbei, da hört man sie wieder verstärkt, und auch erste Reiserückkehrer sind schon dabei – unsere Singvögel künden vom Frühling.
Auch in diesem Frühjahr biete ich Vogelstimmenwanderungen an, bei denen interessierte Menschen sich darin üben können, Vögel an ihrem arttypischen Gesang zu erkennen. Dabei gebe ich auch Tipps, wie wir die oftmals nützlichen gefiederten Mitbewohner unserer Dörfer unterstützen können, z.B. indem wir geeignete Lebensräume wie dichtes, Beeren tragendes Buschwerk, Blühpflanzen für Insekten (als Nahrung) und hohen Baumbestand bewusst erhalten oder schaffen. Eine kleine „verwilderte“ Ecke auf dem Grundstück hilft enorm und ermöglicht wunderbare Beobachtungen.

Termine 2022:

Abendwanderungen:
    Freitag, der 08.04.2022 - 17.30 Uhr
    Freitag, der 29.04.2022 - 18.00 Uhr
    Freitag, der 13.05.2022 - 18.00 Uhr
    Mittwoch, der 25.05.2022– 18.30 Uhr
Morgenwanderungen:
    Sonnabend, der 30.04.2022 – 5.30 Uhr
    Donnerstag, der 26.05.2022—5.00 Uhr

Dauer jeweils etwa 1.5 Stunden.

Ein Unkostenbeitrag wird nicht erhoben, wir freuen uns aber über Spenden vor Ort. Es ist hilfreich, ein Fernglas mitzubringen.
Da die „Sangesfreude“ auch bei den Vögeln abhängig ist von Wetterbedingungen und es nötig sein kann, Termine zu verlegen, bitte ich um Anmeldung unter:

     carolin-loe@t-online.de


(Name, Termin, Personenzahl) Auch die Verabredung eines Wunschtermins für ab 5 Personen ist denkbar.

Treffpunkt: Penny-Markt Niederschöna

Herzlichst Carolin Lötzsch und der
Dorf– und Heimatverein am Tharandter Wald e.V.

Weihnachtsgruß

17.12.21

Foto: Mirko Roth

 

Weihnachtsgruß

 

Gern hätten wir dieses Jahr wieder unseren traditionellen
Weihnachtsmarkt durchgeführt.

Leider war es uns jedoch auch dieses Jahr nicht möglich.
Dennoch möchten wir unseren Vereinsmitgliedern und allen
Lesern und Leserinnen einen herzlichen Weihnachtsgruß
übermitteln.

Wir wünschen Ihnen allen noch eine schöne Vorweihnachtszeit,
ausreichend Zeit und Muße um die Festtage zu genießen und für
das kommende Jahr alles Gute vor allem aber Gesundheit!

 


Mit der Hoffnung, dass am Karfreitag 2022 unser Ostermarkt
stattfinden kann,  verbleibt

Der Dorf– und Heimatverein am Tharandter Wald e.V.

gez. Romy Müller & Jana Moche-Lori

AG Märkte

Vom Pyramide-Anschieben

27.11.21

Foto: Christina Walter

 

Am Freitag, den 26.11.2021 trafen sich an der Pyramide in Niederschöna verschiedene kleine Grüppchen, nahmen um die Pyramide ringsherum Aufstellung und brachten sie mit vereinten Kräften und dem Ruf „Schieb an“ in Schwung. Denn bis zu diesem Zeitpunkt stand sie ganz still da.
Fleißige Helfer des Vereins hatten sie in der Woche davor aufgebaut, die Figuren an ihrem Platz fest montiert, die Lichter auf die Arme gesetzt, jeden Flügel in die richtige Position gebracht, einen Zaun darum gebaut und mit Tannengrün versehen.
Doch zum Anschieben braucht es Kinder und Gesang. Da unsere Veranstaltung am Sonnabend vor dem 1. Advent auch in diesem Jahr leider nicht stattfinden konnte, halfen die Kinder des „Koboldnestes“ mit ihren Erzieher/innen gerne aus.

Gemeinsam mit den Männern der Aufbaugruppe riefen sie aus Leibeskräften und siehe da, langsam begannen sich die Figuren zu drehen. Nun stimmten Kinder und Erzieher/-innen frohgelaunt die erstenWeihnachtslieder in diesem Jahr an.
So dreht sich die Pyramide nun zum 26. Mal vom ersten Advent bis zum 6. Januar und erfreut Einwohner und Spaziergänger in dieser Zeit.

Wir wünschen Ihnen allen ein besinnliches und friedliches Weihnachtsfest und einen gesunden Start in das neue Jahr!


Christina Walter
Dorf- und Heimatverein am Tharandter Wald e. V.

Auswertung Müllsammelaktion 2021

09.04.21

Foto: Mirko Roth 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alles Müll oder was?

 

Auch in diesem Frühjahr mühten sich wieder viele Bürgerinnen und Bürger, die Landschaft von Verpackungen und Abfällen zu befreien.

VIELEN DANK DAFÜR!
Schade, dass solche Aktionen immer wieder nötig sind und Jahr für Jahr 1 - 2 m³ Müll zusammengetragen werden.
Leicht ließe sich dies vermeiden, wenn schon beim Einkauf an den weiteren Weg und das Ende eines Produktes gedacht würde.
Weggeworfen ist nämlich noch lange nicht weg. Vieles verteilt sich in Landschaft, Wasser und Boden und beeinträchtigt Pflanzen, Tiere und Menschen.
Von der Plastikfolie bis zum Zigarettenrest, alles kann mit geringer Mühe in Müllbehälter gelangen, ohne den Umweg über die Landschaft.
Und selbst diese Mühe spart man mit Mehrwegverpackungen und langlebigen Produkten. Das einzige was es dafür braucht, ist sich beim Einkauf dafür zu entscheiden.

Umweltteam "Grüner Hahn" der Kirchgemeinde und der Dorf- und Heimatverein am Tharandter Wald e.V.

 

 

Osterwanderung 2021 fällt leider auch aus

16.03.21

Aufgrund der aktuellen Situation muß auch die Osterwanderung 2021 abgesagt werden.

Wir bedauern diese Entscheidung und sind uns gleichfalls bewußt, dass die Gesundheit der Besucher und Organisatoren Vorrang hat.

Weihnachtsgrüße

23.12.20

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern, Unterstützern und Interessierten eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit.

Nach diesem ungewöhnlichen Jahr wünschen wir Ihnen außerdem einen guten Rutsch ins neue Jahr, wobei dies diesmal aufgrund der Corona-Auflagen etwas ruhiger ablaufen wird.

Wir hoffen auf eine baldige Normalisierung und freuen uns, alle zu unseren Veranstaltungen im nächsten Jahr wieder begrüßen zu können.

Bleiben Sie gesund.

 

Der Vorstand des Dorf- und Heimatvereins am Tharandter Wald e.V.

Absage Adventskino

15.11.20

Wir hatten große Hoffnung anstatt des Weihnachtsmarktes eine Kinoveranstaltung zu organisieren.

Leider müssen wir auch diese Idee aufgrund von Corona absagen.

Ortskalender 2021 ist da

22.11.20

Der Ortskalender 2021 ist da, mit Fotos von Hetzdorf, Niederschöna, Oberschaar und Umgebung.


Mit schönen Fotos und bekannten Liedversen. Als Geschenk, Erinnerung oder zum selbst aufhängen.

Da sämtliche Märkte nicht statt finden und auch leider die DHG nicht mehr existiert, bitte ich um reges Teilen und Weitersagen und bin für jeden Tipp dankbar, wo ich den Kalender verkaufen kann.

   

 zu erwerben am 02.12.2020, von 15 bis 18 Uhr

 

in der Bibliothek in Niederschöna 

 

oder direkt auf dem Holunderhof, Mosterei Kraschewski,

Am Mühlweg 3, Niederschöna      Tel. 0177 5219173

 

Ich bringe den Kalender auch direkt ins Haus.

Versand ist ebenfalls möglich.


Herzlichst Anja Kraschewski


Kino anstatt Weihnachtsmarkt

27.10.20 Alle Jahre wieder…? -

 Foto: Jochem Schaller

 
…tja, schön wär´s … dann hätten wir unseren
Hetzdorfer Weihnachtsmarkt organisieren können…

Liebe Leser und Leserinnen,
leider macht uns dieses Jahr die aktuelle Situation einen Strich durch die Rechnung, so dass der diesjährige 30. Hetzdorfer Weihnachtsmarkt, so wie wir ihn gewöhnt waren, ausfallen muss…  und dennoch steht Weihnachten bald wieder vor der Tür…und wir möchten trotzdem präsent sein!

Unsere Köpfe rauchten und wir suchten nach durchführbaren Alternativen.
Und so wurde die Idee des  1. Hetzdorfer Adventkino´s     geboren.

Die Arbeitsgruppe Chroniken war dafür im Sommer bereits fleißig und hat ein interessantes Video  über Hetzdorf geschaffen. Dabei wurden sehr viele Leute interviewt und kuriose Geschichten aus Ihnen herausgelockt.  Den Film möchten wir nun natürlich auch gern der Öffentlichkeit kostenfrei! (Spenden vor Ort werden sehr gern gesehen) zugänglich machen.

Unser Film trägt den Namen:
„ Mit Tommi unterwegs“ -Kuriose Geschichten aus Hetzdorf

Es sind dabei sehr lustige Geschichten ausgegraben wurden, es wird ein Blick hinter manche Kulisse geworfen und der ein oder andere wird Dinge erfahren, die er so noch nicht wusste…

In der Hoffnung, dass sich unsere Planung lohnt und wir keine Auflagen oder nicht umsetzbare Beschränkungen für das Kino erhalten, arbeiten wir fleißig darauf hin. Und selbst wenn nicht, werden wir es zu einem späteren Zeitpunkt umsetzen. Das Adventskino soll wieder in der Freizeithalle Hetzdorf stattfinden am:
Sonnabend, den 05.12.2020          10 Uhr,     13 Uhr und         15:30 Uhr
Ein kleiner Imbiss, Getränke, Kaffee und Kuchen sollten das Programm umrahmen. Das Video dauert ca. 90 min.
Da wir nur eine begrenzte Personenanzahl pro Vorstellung hereinlassen dürfen müssen wir trotzdem etwas planen.

Wir bieten interessierten Bürgern eine Kartenreservierung gegen Angabe von Name, Anschrift und Telefonnummer/Email an, gemäß Auflagen des Gesundheitsamtes.
Vor Ort wird es nur bei freien Plätzen noch Einlassmöglichkeiten geben, also bitte vorher reservieren.

Das kann auf folgenden Wegen erfolgen (bitte o.g. Daten bereithalten):

Email an:            Heimatverein-am-tharandter-wald@web.de                    oder

Vor Ort:            Fleischerei Müller, Herrndorfer Str. 14 , Hetzdorf    nur Do-Fr: 9 bis 18 Uhr    oder

Anruf:            Festnetz             035209- 20799        nur Do-Fr: 9 bis 18 Uhr !   
Bitte nehmen Sie darauf Rücksicht, dass wir diese Reservierung nur zu diesen Zeiten anbieten können.

Derzeit ist noch einiges zu planen, und wir wissen nicht, ob das Gesundheitsamt oder eine später geänderte Allgemeinverfügung unser Vorhaben kurzfristig scheitern lässt. Wir drücken auf alle Fälle die Daumen und bitten um Verständnis, wenn wir trotz aller Bemühungen, aufgrund der aktuellen Fallzahlen, die Filmvorführung kurzfristig streichen müssen.

Wir halten Sie im Gemeindeblatt aber weiter auf dem Laufenden und würden uns über Ihr Interesse freuen.

i.A. des Dorf- und Heimatverein am Tharandter Wald          Arbeitsgruppe Weihnachtsmarkt Müller & Moche-Lori

Tag des offenen Denkmals 2020 digital

25.06.20

Digitaler Tag des offenen Denkmals 2020 

Aufgrund der Corona-Pandemie empfiehlt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz als bundesweite Koordinatorin allen Partnern und Veranstaltern das Programm auf digitale Angebote umzustellen.

Aus diesem Grund findet dieses Jahr auch am Erinnerungspunkt Bahnhof Niederschöna keine Veranstaltung statt.

Für alle Angebote und vor Ort durchgeführten Präsenzveranstaltungen zum Tag des offenen Denkmals am 13. September 2020 haftet der jeweilige Veranstalter. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz übernimmt keine Haftung für Schäden jeder Art, die in Zusammenhang mit durchgeführten Veranstaltungen Dritter stehen. Die zum Zeitpunkt des Tags des offenen Denkmals noch geltenden behördlichen Anordnungen, etwa Abstands- und Kontaktregelungen, sind zwingend einzuhalten.

 

3 Gründe für einen digitalen Tag des offenen Denkmals®

  • Der Beschluss der Bundesregierung zur Corona-Pandemie, dass alle Großveranstaltungen derzeit bis zum 31. August 2020 untersagt sind 
  • Die Vielzahl der Veranstaltungen und die Millionen von Denkmal zu Denkmal wandernden Besucher machen den Tag des offenen Denkmals zu einem risikoreichen Großevent
  • Die Gesundheit sowohl der Veranstalter als auch der Besucher steht an erster Stelle

Frohe Ostern

12.04.20

Foto: Nadja Roth

Osterwanderung fällt aus

25.03.20

Aufgrund der aktuellen Situation musste die Osterwanderung abgesagt werden.

Wir bedauern diese Entscheidung und sind uns gleichfalls bewußt, dass die Gesundheit der Besucher und Organisatoren Vorrang hat.

Gleichzeitig informiert der Vorstand, dass auch die Jahreshauptversammlung verschoben werden muss. Der neue Termin wird fristgemäß bekanntgegeben.

Weihnachtsgrüße 2019

22.12.19

Foto: Mirko Roth

 

Der Dorf- und Heimatverein am Tharandter Wald e.V. wünscht Ihnen allen eine besinnliche Adventszeit, ein friedliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Dankeschön

14.12.19 Auswertung Weihnachtsmarkt 2019

Foto: Jochem Schaller

 

Unser diesjähriger Weihnachtsmarkt am 07.12.2019 war wieder gut besucht. Wir hoffen damit wieder eine schöne und weihnachtliche Begegnungsmöglichkeit für die Einwohner unserer Gemeinden und deren Gäste geschaffen zu haben.

Zahlreiche Händler boten Ihre Waren an, das Keksbackhäuschen rauchte wieder, der Bastelstand war gut besucht.

Unser Imbiss wurde gut besucht und auch der Weihnachtsmann fand mutige und weniger mutige Fans. Und auch der liebevoll und von Hand gefertigten leckeren Glühwein fand rasch seine Abnehmer.
Ein Grund mehr uns wieder ganz herzlich bei den vielen ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen zu bedanken, ohne die unser Weihnachtsmarkt nicht so wundervoll geworden wäre.
Danke an all´ unsere Weihnachtsmarkt-Besucher und

Danke an:

  • die Auf– und AbbauhelferInnen
  • die Weihnachtsbaum- und Tannenzweige-Sponsoren
  • unseren Weihnachtsmann fürs „doppelte Schicht“ schieben
  • die HelferInnen vorm, am und hinterm Tresen
  • die Küchenelfen– und Küchenfeen
  • die fleißigen Kuchenspender
  • die Geldspender
  • die Händler und unsere Händlerhauptorganisatorin
  • unseren Keksbäcker Jens und die Bastelfrau Heike und deren Helfer
  • den Betreuer unserer Musiktechnik
  • Und natürlich auch ein Dankeschön an den Chor Hetzdorf -terzschlag- und das Akkordeonorchester für Ihre weihnachtlichen Weisen.

Wir wünschen Ihnen allen noch eine schöne Vorweihnachtszeit, ausreichend Zeit und Muße um die Festtage zu genießen und für das kommende Jahr alles Gute vor allem aber Gesundheit!

Hetzdorfer Weihnachtsmarkt
Der Dorf– und Heimatverein am Tharandter Wald e.V.
gez. Romy Müller & Jana Moche-Lori

Der Dorf- und Heimatverein am Tharandter Wald e. V. informiert

06.10.19

und lädt die jährlichen Teilnehmer, unsere eigenen Mitglieder vom Dorf- und Heimatverein und Interessierte recht herzlich ein, der beliebten Veranstaltung „des Sauerkrautherstellensam Samstag, den 2. November 2019 ab 11:00 Uhr in der Feuerwehr Hetzdorf beizuwohnen, um ihr eigenes Sauerkraut herzustellen.

Für die Zutaten sowie die Gärgefäße ist wie immer jeder Interessent selbst zuständig.

Auskünfte erteilt der Dorf- und Heimatverein (E-Mail: Heimatverein-am-Tharandter-Wald@web.de). Voranmeldung ist wünschenswert unter o. g. E-Mailadresse.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Mit freundlichen Grüßen

gez. L. Kirmes
im Namen des Vorstandes

Müllsammelaktion 2019

16.03.19

Foto: Mirko Roth

 

Wie in den vergangenen Jahren veranstaltet das Umweltteam der Kirchgemeinde wieder eine Müllsammelaktion an den Straßen- und Wegrändern der Ortschaften.

Diese Aktion unterstützen wir vom Dorf- und Heimatverein.

Diese beginnt diesmal am 13.4.2019 um 9:30 Uhr an der Bushaltestelle gegenüber der Feuerwehr in Niederschöna, sowie zur gleichen Zeit an der Festhalle in Hetzdorf. Dem Anlass entsprechende Kleidung, insbesondere Handschuhe sind zu empfehlen, genauso wie das anschließende Mittagessen auf dem Pfarrhof in Niederschöna.

Ein Container steht am Pfarrhof in Niederschöna. Selbst wenn Ihr am diesem Tag nicht könnt. Habt Ihr die Gelegenheit den Müll zu sammeln und dort dann in den nächsten Tagen abzugeben.

Wir freuen uns auf Eure Mitwirkung.


Änderung Kontodaten SEPA-Verfahren

13.02.19

Liebe Vereinsmitglieder,
aufgrund des geänderten Vereinskontos hat unsere Schatzmeisterin einen Beleg für den SEPA-Lastschriften-Einzug erstellt. Wir bitten alle Vereinsmitglieder dieses Formular auszufüllen.
Damit können wir dann satzungsgemäß Mitte März die jeweils fälligen Jahresbeiträge von z.Z. 12 Euro pro Jahr bequem von den Vereinsmitgliedern einziehen.
 
Den ausgefüllten und unterschriebenen Beleg bitte an die Schatzmeisterin senden.
 
Recht herzlichen Dank!
 

Sauerkrautverkostung

06.02.19

Nachdem letztes Jahr wieder tatkräftig Sauerkraut hergestellt worden ist, soll nun wieder das beste Sauerkraut prämiert werden.

Am Sonntag, dem 10. Februar 2019, ab 14 Uhr werden im Eiscafe Kodym in Hetzdorf die Sauerkrautköstlichkeiten wieder verkostet und das leckerste „Sauerkraut des Jahres 2018“ bestimmt.

Wir laden alle Teilnehmer ein, eine Kostprobe Ihres hergestellten Sauerkrauts  vorbeizubringen, damit es bei der Verkostung mit berücksichtigt werden kann. Das heißt für Sie, bis dahin nicht alles verzehren.

 

gez. M. Roth
im Namen des Vorstandes

Sauerkrautherstellung 2018

14.10.18

Liebe Freunde des Sauerkrautes,

am Samstag, den 3. November 2018 treffen wir uns um 11:00 Uhr in der Sportlerklause
– am Sportplatz Hetzdorf –, um Sauerkraut wieder herzustellen.

Für die Zutaten sowie die Gärgefäße ist wie immer jeder Interessent selbst zuständig. Auskünfte erteilt Jochem Schaller (Telefonnummer: 035209/21141). Voranmeldung erwünscht.

Neben Getränken wird mit Speisen auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Ansonsten sind interessierte Besucher willkommen, um sich das Treiben bei der Sauerkrautherstellung anzuschauen.

gez. J. Schaller
und L. Kirmes
im Namen des Vorstandes

2. Oldieparty in Hetzdorf

13.10.18

Oldieparty in Hetzdorf - 20.10.2018

Am Samstag dem 20.10.2018 ist es wieder soweit.

 

Die zweite Oldieparty dieses Jahres findet in Hetzdorf statt.


Weitere Informationen unter: Oldieparty Hetzdorf

Erinnerungspunkt Bahnhof Niederschöna am Tag des offenen Denkmals geöffnet

02.09.18

Am 09.09.2018 findet dieses Jahr der Tag des offenen Denkmals statt.

Auch der Erinnerungspunkt "Bahnhof Niederschöna" beteiligt sich an diesem Aktionstag.

Von 10:00 bis 17:00 Uhr freuen wir uns auf zahlreiche Besucher.

 

Link zur offiziellen Seite

 

Interessengruppe "Bahnhof Niederschöna"

Auswertung Osterwanderung

07.05.18

Foto: Loreen Kirmes

 

Osterhase und unser ortskundige Wanderführer für den Tharandter Wald, Herr Jochem Schaller, bei schönstem Ausflugswetter die vielen Familien mit ihren Kinder und Gästen durch den Tharandter Wald, bevor die Kinder eifrig in einem Waldstück oberhalb des Hetzdorfer Sportplatzes bunte Ostereier suchen konnten, die am Ende der Wanderung gegen einen Schokoladenosterhasen eingetauscht wurden.

 

Nach der Osterwanderung konnten in der österlich dekorierten Freizeithalle unsere Gäste noch gemütlich Kaffeetrinken und andere Köstlichkeiten verzehren.

 

Die Kinder lauschten währenddessen dem Märchen „Der gestiefelte Kater“, welches das Marionettentheater Fischer vorführte.

 

Ein herzliches Dankeschön an die freiwilligen Kuchenbäcker/innen und allen Helfern, die uns bei unserer Vereinsveranstaltung wieder tatkräftig unterstützt haben.

 

 

gez. L. Kirmes

im Namen des Vorstandes

Jahreshauptversammlung 2018

07.05.18

Am 26. März 2018 fand die alljährliche Mitgliederversammlung des Dorf- und Heimatvereins am Tharandter Wald e. V. in der Gaststätte „Bergschlösschen“ statt. Unserer Einladung folgten 28 von 61 Vereinsmitgliedern und hörten sich die Berichte des Vereinsvorsitzenden, Herrn Volker Walter, und des Finanzwarts, Frau Jana Moche-Lori, an.

 

Insgesamt fanden neben unseren Veranstaltungen des Dorf- und Heimatvereins      e. V.

- der Frühjahrsputz (gemeinsam mit der kirchlichen Umweltinitiative „Grüner Hahn“),

- die Osterwanderung,

- die Oldieparty (im Frühjahr und Herbst 2017),

- der Tag des offenen Denkmals – Bahnhof Niederschöna,

- die Sauerkrautherstellung (gemeinsam mit Familie Schaller, Hetzdorf),

- der Pyramidenanschub (gemeinsam mit dem TSV Niederschöna) und

- der Weihnachtsmarkt

noch weitere 34 Veranstaltungen der anderen gemeindeansässigen Vereine im Jahr 2017 statt. Auch für das Jahr 2018 sind die Veranstaltungen dem Veranstaltungskalender zu entnehmen, der den Haushalten unserer Ortsteile zugestellt worden ist.

 

Für die Unterstützung der Nichtvereinsmitglieder und Helfern bei unseren Veranstaltungen hat die Vereinsjugend auch im Jahr 2017 wieder eine Dankeschönveranstaltung organisiert, die gut angenommen wurde.

 

Danach bestand die Möglichkeit der Diskussion durch die Anwesenden mit dem Vorstand des Dorf- und Heimatvereins am Tharandter Wald e. V. Letztlich wurde der Vorstand für das Vereinsjahr 2017 entlastet und der Vorsitzende appellierte an die anwesenden und nichtanwesenden Vereinsmitgliedern unsere kommenden Veranstaltungen mit Ihrer tatkräftigen Mithilfe zu unterstützen.

 

gez. L. Kirmes

im Namen des Vorstandes

Veranstaltungskalender 2018

15.03.18

Wie in den letzten Jahren haben wir verschiedene Veranstaltungen in unserer Gegend zusammengetragen. Der Veranstaltungskalender wurde an alle Haushalte in Hetzdorf, Erlicht Haida und Oberschaar verteilt und ist auch hier verfügbar.

 

(Änderungen vorbehalten)

Einladung zur Osterwanderung

Foto: Nadja Roth

 

 

Am 20. März findet unsere diesjährige Osterwanderung statt.

Start ist um 14:00 Uhr an der Reha-Klinik Hetzdorf.

Nach der Wanderung gibt es in der Freizeithalle Kaffee und Kuchen und das Marionettentheater Fischer spielt ein Stück für alle Kleinen und Großen.

 

Hier ist der Flyer für diese Veranstaltung anrufbar.

ANMELDUNG

Vermieterübersicht

In der Vermieterübersicht sind die Übernachtungsmöglichkeiten in den Ortsteilen Hetzdorf und Niederschöna aufgeführt.

(Stand Juli 2014)

Benutzer:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
Registrieren

Datenschutzerklärung

24.05.18

Die Datenschutzerklärung gemäß der DSGVO kann auf Nachfrage bei uns abgerufen werden.

Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum Pkt. 1.